Sucralose

Sehr geehrte Kunden der M&N Direktmarketing GmbH – E-Head Liquids,
 
da sich in letzter Zeit Berichte über die schädliche Wirkung von Sucralose in eLiquids häufen und auch der M&N Direktmarketing GmbH - E-Head Liquids vermehrt Anfragen zu diesem Inhaltsstoff gestellt wurden, möchten wir sie mit diesem Schreiben über den Sucralose-Gehalt in unseren Produkten informieren:
 
In keinem unserer standardmäßig verwendeten Aromen und Liquids ist Sucralose als Inhaltsstoff enthalten - die einzige Ausnahme hier ist das Produkt "Sweetener", welches dem eLiquid nachträglich vom Kunden zugegeben werden kann.
 
Die Diskussion über gesundheitsschädliche Eigenschaften der thermischen Zersetzungsprodukte von Sucralose, und ab welchen Temperaturen diese entstehen, ist zwar erst vor kurzem von der eLiquid-Branche aufgenommen worden, dennoch ist schon seit Längerem bekannt, dass eLiquids mit diesem Inhaltsstoff die Lebensdauer der verwendeten Verdampfer stark beeinträchtigen - verbrannte Sucralose setzt sich als schwarze Schicht am Coil und der Watte ab und macht diese bereits nach kurzer Zeit unbenutzbar.
 
Daher arbeitet die M&N Direktmarketing GmbH - E-Head schon von Anfang an ausschließlich mit Lieferanten, welche auf Sucralose als zusätzlichen Süßstoff in ihren Aromen verzichten. Auch in Zukunft werden wir an dieser Philosophie festhalten. 
 
Wir, die M&N Direktmarketing GmbH – E-Head werden mit unseren Liquids in regelmäßigen Abständen vom Landratsamt Schwarzwald Baar Kreis Amt für Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung geprüft.
Hier gab und wird es zukünftig keine Beanstandungen geben.
 
Wir versprechen Ihnen, dass sie sich auch in Zukunft auf uns und unsere Liquidqualität verlassen können.
 
Ihr E-Head Team